Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Hallo Ulli

…coole Idee was? Ist eigentlich aus der Not geboren, dass die Mädels jetzt sofort den Text für deine Abschiedskarte haben wollte und mir die Zeit davon lief. Jetzt sitze ich da entspannt und kann eigentlich schreiben was ich will. Aber viel wird es nicht werden, ich weiß immer noch nicht so recht was ich sagen soll, ja was ich von der ganzen Situation halten soll. Ich muss zugeben, dass ich eine zeitlang ziemlich sauer gewesen bin aber das leben geht weiter und heute beneide ich sogar für deinen Mut. Ich würde den Schritt auch gerne machen, für mich wäre es aber ein ganz großer. Kürzlich kam eine Sendung im Fernsehen Auf der Suche nach dem Glück und die hat einige angesprochen, was mir so auf der Seele liegt. Na Ja, vielleicht trau ich mich ja auch.

In der Sendung ging es uA um einen Herzchirurgen, der den Job an den Nagel gehängt hat und sich einen Traum erfüllte und LKW-Fahrer wurde. Das hat ich zwar schon aber da stellt sich natürlich die Frage nach meinem Traum. Ich weiß es nicht, nur dass sich die Vorstellung hier die nächsten 20 Jahre zu verbringen zum Alptraum entwickelt. Du verlässt aber eine großartige Truppe, die Leute zu verlassen würde mir echt schwer fallen aber ich denke dir fällt es auch nicht leicht. Wir hatten schon eine Menge Spaß, dass kann man wohl sagen.

Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Erfolg und noch viel mehr Spaß bei deinem neuen Job. Wir werden Dich vermissen…

~~DISCUSSION:off~~

ulli.1337884120.txt.gz (10451 views) · Zuletzt geändert: 2012/05/24 20:28 von wikisysop
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0